zu den Produkten

zu den Produkten zu den Produkten

Das könnte Sie auch interessieren...

Ja, wo laufen Sie denn? Erfolgreiches Ausdauertraining soll ja meistens für eine schlanke Figur sorgen und das Herzkreislaufsystem stärken. Das tut es eigentlich auch recht gut. Eigentlich.Denn wer mit hochrotem Kopf nach Luft japsend durch unsere Wälder rennt, der verliert eher die Lust am Laufen als den Wabbel am Bauch. Damit wir diesen aber loswerden, brauchen wir ausreichend Sauerstoff, der das Fett darin „verbrennt“. Wer also nach Luft japst, verbrennt nicht richtig. Das heißt nichts anderes, als dass der Körper…
Exklusive Tipps von Produktexperte Ralf LangnerEine der urbanen Legenden unserer Zeit ist, dass das Cholesterin in Eiern zu einem erhöhten Cholesterinspiegel beiträgt. Dabei ist es kaum „bioverfügbar“, sprich im Körper vorhanden. Diesen Umstand haben wir dem Lecithin in den Eiern zu verdanken. Dieses bremst die Aufnahme von Cholesterin im Darm. Aktuelle Studien belegen das. Das Frühstücksei können Sie also ohne schlechtes Gewissen essen.Wer sich aber Sorgen um seinen Cholesterinwert macht, der sollte allerdings grundsätzlich bei tierischen Fetten zurückhaltend sein.  Apropos…
Der richtige Kick für Ihren guten Start in den Tag Ihr ganz persönlicher Smoothy...Wenn Sie Orangen vertragen, versuchen Sie doch einmal so in den Tag zu starten: Aufstehen Aloe Vera Gel trinken (gerne mit ARGI+) Duschen Eine Banane, eine Orange, ½ Avocado pürieren und anschließend 20 ml Aloe Vera Gel hinzufügen. Mmmh... Absorbent-C, Arctic-Sea und gerne auch NutraQ10 (selbstverständlich auch andere) zu sich nehmen. Verzichten Sie erst einmal auf Brot und essen Sie es lieber später in der Arbeit, vielleicht…
Exklusive Fitness-Tipps von Ralf Langner Was mache ich nach dem Sport? Beim Sport erhöht sich der Verbrauch an Aminosäuren, allen voran das L-Arginin. Man kann also, gerade im Ausdauersport, auch die Portion ARGI + direkt nach dem Training trinken, um die Regeneration des Körpers zu verbessern. Tipp: auch im FOREVER Shake (in Vanille und Schoko) findet sich eine gute Portion L-Arginin. Den Shake trinkt man, anders als das ARGI+, immer nur nach Sport. Am besten sofort, aber mindestens innerhalb von…
Exklusive Fitness-Tipps von Ralf Langner FAB im Training und Wettkampf ARGI+ trinkt man 30-45 Minuten vor dem Sport, und direkt nach dem Training eine FOREVER Shake. Die Ausdauersportler trinken auch gerne nur ARGI+ nach dem Sport, um am nächsten Morgen schneller fit zu sein. Bitte nicht ARGI+ und den Shake mischen, sonst verschlechtert sich die Aufnahme. Aber was mache ich beim Training, wenn der innere Schweinehund durchkommt?„Von wegen Training, der innere Schweinehund steht bei mir schon an der Haustür“, sagte…
Exklusive Fitness-Tipps von Prouktexperte Ralf Langner Heute geht es um das Thema "Krafttraining für jugendliche Energie im Alter". Es ist kein Geheimnis,  je älter wir werden, umso ruhiger und hoffentlich gelassener  werden wir auch. Aber der geistige Frieden, der uns mit über 60 Jahren überkommt, hat seine Ursache nicht nur in der hoffentlich bis dahin erlangten Weisheit. Es gibt nämlich auch rein biologische Ursachen für diese scheinbare Ruhe: Ja älter wir werden, umso weniger Hormone produziert unser Körper. Allen voran…
  Exklusive Fitness-Tipps   Mein heutiger Fitness-Tipp für Sie: Die Fettfreien 80er und Fisch Ahoi In der Ernährung nennt man die 80er Jahre des letzten Jahrhunderts auch die „Fettfreien 80er“. In jedem Supermarkt standen plötzlich die „fettfreien“ Produkte ganz vorne im Regal. Da war es auch egal, dass der Keks zu 70% aus Zucker bestand, hauptsache fettfrei. Heute weiß man, dass es nicht die Menge der Fette ist, sondern die Qualität, die entscheidet. Der körperlich fitte Urmensch hatte in seiner…
Hawaii als grösstes Ziel sein größtes Ziel ist es, den berühmten Ironman in Hawaii zu gewinnen. Der Beste zu sein beim härtesten Triathlon der Welt. Ein bisschen „Blut geleckt“ hat er schon im vergangenen Jahr: Da wurde der damals 23-Jährige in Hawaii Ironman Weltmeister in seiner Altersklasse 18 bis 24 – sein bisher größter Erfolg. Stefan Schmid ist Triathlet mit Leib und Seele. Seinem großen Ziel ordnet er alles andere unter, testet seine Grenzen immer wieder aus. Spass als Grundmotivation…